V56i Graphite

Graphitbearbeitung

V56i Graphite

Graphitbearbeitung

Das Vertikalbearbeitungszentrum V56i Graphite ist für Gesenk- und Formenbauanwendungen ausgelegt – einschließlich der Bearbeitung von Graphitelektroden.
 

Die Maschine verfügt über einen vollständig geschlossenen Spritzschutz, der dafür sorgt, dass der Graphitstaub nicht aus der Maschine entweicht. Gemeinsam mit dem integrierten Staubsammelsystem gewährleistet dies eine saubere Werkstattumgebung.

Angebot anfordern

Technische Spezifikationen

Darüber hinaus ist das V56i Graphite mit der Makino Professional 6 Steuerung ausgestattet, einer stabilen, sicheren Plattform mit zuverlässiger Leistung auf der NC-Seite und bedienerfreundlicher grafischer Benutzeroberfläche (GUI). Diese Werkzeugmaschinensteuerung der neuesten Generation bietet großflächige, menübasierte Anwendungen in Farbe zur Bedienung per Touchscreen. Quick Access-Symbole verleihen dem Bediener raschen Zugriff auf wichtige Daten. Zudem bietet die neue Steuerungsplattform, im Unterschied zu zahlreichen anderen Werkzeugmaschinensteuerungen, gängige PC-Funktionen (Ausschneiden, Einfügen, Kopieren, Suchen, Ersetzen, usw.). Die fortschrittliche Datenverwaltungstechnologie der von Makino entwickelten Super Geometric Intelligence (SGI.5) Servosteuerung der nächsten Generation sorgt für kürzeste Zykluszeiten bei der Fertigung und Bearbeitung von komplexen Werkzeugen, Formen, Kernen und Kavitäten.

Tisch: 1.050 mm x 550 mm
X: 900 mm Y: 550 mm Z: 450 mm

Spindel min-1

20K CAT40 (HSK-A63), (30K HSK-F63)

Eilgang

20,000 mm/min

Fräs-Vorschubgeschwindigkeit

20,000 mm/min

Maximales Werkstück

1,050 mm x 720 mm x 450 mm

Maximale Nutzlast

800 kg

ATC-Kapazität

25 (40, 60)

Span zu Span

6.5 sec

Maximaler Werkzeugdurchmesser

80 mm

Maximales Werkzeuggewicht

8 kg

Optionale ATC-Kapazität:

Ja