T4

5‑Achsen‑Horizontalbearbeitung

T4

5-Achsen-Horizontalbearbeitung

Bearbeitungszentrum T4 für Titan


Das neue 5-Achsen-Horizontalbearbeitungszentrum T4 für Titan von Makino sorgt für eine erhebliche Effizienzsteigerung beim Fräsen von Titan und kombiniert schlanke Fertigungsmethoden und höhere Zeitspanvolumina für aktuelle Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt.
 

Angebot anfordern

Technische Spezifikationen

Das T4 wurde speziell für die Fertigung von großen Werkstücken aus Titan und Titanlegierungen für die Luft- und Raumfahrt entwickelt, wie z. B. Kantenrahmen, Pylone und Schottwände. Das T4 umfasst mehrere Schlüsselelemente für die effiziente Bearbeitung von Titan. Dazu zählen das aktive Dämpfungssystem, die starre Konstruktion für mehr Leistung, die drehmomentstarke Hochleistungsspindel und ein leistungsfähiges Hochdruck-Kühlmittelsystem für mehr Geschwindigkeit und Produktivität.
 

Palette:
4,000 x 1,500 mm
X: 4,200 mm Y: 2,000 mm Z: 1000 mm

A-Achse

+/- 110°

Spindel min-1

4,000 RPM - 100 kW/1,000 Nm cont. (opt. 8,000)

Eilgang

16,000 mm/min

Fräs-Vorschubgeschwindigkeit

16,000 mm/min

Maximales Werkstück

4,000 x 1,500 x 700 mm

Maximale Nutzlast

5,000 kg

ATC-Kapazität

120 tools, (optional 180 tools)

Werkzeug zu Werkzeug

20 sec

Span zu Span

40 sec

Maximaler Werkzeugdurchmesser

300 mm

Maximales Werkzeuggewicht

30 kg

Spindel mit Kühlmittelkanal

7 MPa @ 200 L/min

Kühlmitteldüse

1.5 MPa @ 200 L/min