F5

3‑Achsen Vertikal

F5

3-Achsen Vertikal

Vertikalbearbeitungszentrum F5: Die ideale Hartfräsmaschine für komplexe Anwendungen


Das Vertikalbearbeitungszentrum F5 bietet Steifigkeit und Stabilität für rillenfreies Schneiden, die für eine Hartfräsemaschine erforderliche Flexibilität und die Präzision zur Einhaltung minimaler Toleranzen bei der Verschmelzung von Kurven an komplexen, konturierten 3D-Geometrien, wie beispielsweise im Formenbau und im medizinischen Bereich.

Angebot anfordern

Technische Spezifikationen

Das Maschinenlayout verfügt über eine einzigartige, überhangfreie Achsenkonfiguration und umfasst massive Gussteile, die eine robuste Schneideplattform bieten. Die feinabgestimmten 8 mm Kugelumlaufspindeln mit einem Rücklauf von 0,05 Mikrometern gehören zur Standardausstattung und verleihen der F5 herausragende Präzision. Gemeinsam reduzieren diese Merkmale die Variabilität bei kontinuierlicher Bearbeitung über Stunden hinweg und unter Einhaltung kleinster Toleranzen. Die Positionsgenauigkeit der F5 liegt bei ±0,0015 mm, die Wiederholbarkeit bei ±0,001mm

In der Standardkonfiguration kommt die F5 mit einer hochproduktiven HSK-A63 Spindel für 20.000 min-1, die das von Makino patentierte Spindeltemperaturregelungssystem mit Kern-, Kugellauf- und Mantelkühlung umfasst. Die beiden Gangarten der Spindel sorgen für eine vielseitige Einsatzbereitschaft. Beim Schruppen stehen die hervorragende Steifigkeit und Stabilität im Vordergrund, während bei der Umsetzung feiner Details unter Einsatz kleiner Werkzeuge bei hoher Drehzahl die vibrationsarme Spindel mit glatten, rillenfreien Oberflächen glänzt.

Die F5 nutzt die Makino Professional 6 Steuerung, die basierend auf dem Betriebssystem Windows 7 eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) bietet. Der bedienerfreundliche Touchscreen verleiht einfachen Zugriff auf wichtige Informationen und effiziente, PC-ähnliche Funktionen. Die Steuerung dient darüber hinaus für die Datenverwaltung und -Bearbeitung und verfügt über die Netzwerk- und Speicherfunktionen eines Rechenzentrums.

Die F5 arbeitet mit der von Makino entwickelten hochmodernen Software Super Geometric Intelligence (SGI.5), die speziell zur Bearbeitung komplexer, auf kleinen NC-Datenblocks basierender 3D-Konturen mit hoher Vorschubgeschwindigkeit und kleinen Toleranzen dient. So sind im Vergleich zu den gängigen CNC-Systemen höhere Produktionsraten und eine herausragende Präzision gewährleistet. Die SGI.5 sorgt für kürzeste Zykluszeiten bei der Fertigung von komplexen Werkzeugen, Formen, Kernen, Kavitäten und medizinischen Teilen.

Positionsgenauigkeit und Wiederholbarkeit der Maschine liegen im Mikrometer-Bereich, die Spindel gewährleistet die Vielseitigkeit zur Umsetzung verschiedener Werkzeug- und Bearbeitungsanwendungen. SGI.5 bietet unübertroffene Präzision und Geschwindigkeit bei anspruchsvollen, komplexen Geometrien. Diese Plattform ist die ideale Wahl für Werkstätten, die eine erstklassige Bearbeitungsleistung und hervorragende Bearbeitungsergebnisse bei angemessenen Investition erzielen möchten – ein echtes Wertversprechen.

Standartfunktionen:
  • HSK-A63 Spindel mit 20.000 min-1
  • Skalierbarer Rücklauf der X-, Y- und Z-Achse
  • Kerngekühlte Kugelgewinde
  • 30 Werkzeugmagazin-Plätze
  • Automatischer Werkzeugwechsel mit Shutter
  • Automatisches Gebläse
  • Kühlmitteldüse
  • Kühlmittelspeichertank hinten mit Spiralspäneförderern
  • Professional 6 Steuerung
  • Super Geometric Intelligence Steuerung (SGI.5)
  • Direktes Gewindeschneiden
  • Automatische, zentralisierte Schmierung
  • Vollständig geschlossener Spritzschutz
  • Ortsfester manueller Impulsgeber
  • Lufttrockner
  •  

Tisch: 1.000 x 500 mm
X: 900 mm Y: 500 mm Z: 450 mm

Spindel min-1

20,000

Spindelkegel

HSK - A63

Eilgang

20,000 mm/min

Fräs-Vorschubgeschwindigkeit

20,000 mm/min

Maximales Werkstück

1,000 x 500 x 450 mm

Maximale Nutzlast

1,000 kg

ATC-Kapazität

30

Maximaler Werkzeugdurchmesser

120 mm

Maximales Werkzeuggewicht

8 kg