L2 TISCH

3‑Achsen Vertikal

L2 TISCH

3-Achsen Vertikal

L2 Tisch-Hochleistungsbearbeitungszentrum

Das Vertikalbearbeitungszentrum L2 ist auf die Fertigung kleiner Werkstücke in großen Stückzahlen ausgelegt. Als Kombination aus steifer Konstruktion und flexibler Spindelausführung ist das L2 eine extrem stabile und zuverlässige Maschinenplattform für die völlig unbeaufsichtigte Rund-um-die-Uhr-Bearbeitung. 

Aufgrund der geringen Größe der Maschine kann es in praktisch jeder Art von Werkstückflussanordnung effektiv eingesetzt werden – von manuellen Werkstücktransfers bis hin zu automatisierten Werkstückbewegungen durch Roboter.  

Das L2 kann eingesetzt werden, um die spezifischen Anforderungen der Fertigungsumgebung zu erfüllen.
 

Angebot anfordern

Technische Spezifikationen

Das L2 ist ein hochleistungsorientiertes Vertikalbearbeitungszentrum, das optimale Lösungen für die produktionsstarke Kleinteilbearbeitung bietet.  Ausgestattet mit einer HSK – A50 Spindel mit 16.000 min-1 bei einer Leistung von 15 kW, bewältigt die Maschine problemlos die anspruchsvollsten Fräs-, Bohr- und Gewindeschneidarbeiten an unterschiedlichsten Produktionswerkstücken und verfügt dabei über die Geschwindigkeit und Beschleunigung zur dramatischen Verkürzung von Zykluszeiten.  Mit standardmäßig 30 Werkzeugmagazin-Plätzen lässt sich eine enorme Anzahl von Teilekonfigurationen abdecken.  

Die Maschine ist zum raschen und effizienten Werkstückaustausch mit einem Palettenwechsler ausgestattet. Das maximiert die Maschinennutzung und verringert Werkstückstandzeiten.  Der serienmäßige A-Achsen-Drehtisch bietet Zugriff auf die Bearbeitungsvorrichtungen, die normalerweise bei Vertikalbearbeitungszentren nicht zugänglich sind.

Die Maschine erfordert eine minimale Stellfläche zur Erzielung eines hohen Produktionsniveaus, kann problemlos bewegt und neu konfiguriert werden und lässt sich mühelos in verschiedene Arten der Automatisierung integrieren.
Standartfunktionen:

  • 30 Werkzeugmagazin-Plätze
  • HSK–A50 Spindel mit 16.000 min-1
  • A-Achsen-Drehtisch mit automatischem Palettenwechsler
  • Automatische Indexierung
  • 400 l Kühlmittelspeichertank
  • LUCC Heckauswurf
  • X-, Y-, Z-Achsen mit Rollenumlaufführungen
  • Werkzeugwechslerseite mit BTS-Werkzeugbruchsensor
  • Kühlmittelsprühdüsen
  • Spindel mit 210 psi Kühlmittelkanal
  • Kühlmitteldüse
  • LUCC Auswurf rechts
  • Kühlmitteldusche an der Spannvorrichtung
  • Späne- und Spritzschutz
  • Automatische Schmiermittelversorgungseinheit
  • Automatisch öffnende und schließende Fronttür
  • Kühlmittel- und Luftzufuhr an der Spannvorrichtung
  • Lufttrockner
  • Makino Professional L Steuerung
  • Auswahl metrische bzw. Zollmaße
  • Helixinterpolation
  • Zylinderinterpolation
  • Werkstückprogrammspeicher (1.280 m)
  • Werkstückprogramme (insgesamt 400)
  • Werkzeugversatz-Korrekturen (gesamt 400)
  • Arbeitskoordinatenpaare (48)
  • Hochgeschwindigkeits-Positionierung
  • Direktes Gewindeschneiden
  • Fester MPG (Maschinenprogrammgenerator)
  • Benutzerdefiniertes Makro (700 Variablen)
  • Erweiterte Werkstückprogrammbearbeitung
  • Anzeige der Betriebsstunden und Werkstückanzahl
  • Arbeitsleuchte
  • Signalleuchte (3 Schichten)
 
 

Tisch: 120 mm Durchmesser
X: 400 mm Y: 300 mm Z: 300 mm

A-Achse

0.001°

Spindel min-1

16,000 (HSK-A50), Optional - 8,000 (HSK-A50)

Eilgang

48 m/min

Fräs-Vorschubgeschwindigkeit

48 m/min

Maximales Werkstück

600 x 400 x 500 mm

Maximale Nutzlast

300 kg

ATC-Kapazität

15 (HSK-A50) - Standard (30 opt)

Span zu Span

3.5 to 4.5 sec

Maximaler Werkzeugdurchmesser

30 mm / 80 mm (ALL/ADJ)

Maximales Werkzeuggewicht

5 kg

Optionale ATC-Kapazität:

Ja