EDAF2‑FH

Funkenerosives Bohren

EDAF2-FH

Funkenerosives Bohren

Die EDAF2 Bohrerodiermaschine bietet unübertroffene Vielseitigkeit

Die EDAF2 Bohrerodiermaschine verfügt neben der Senkerosionen mit der von der Senkerosionsmaschine EDAF2 bekannten Leistung dank zusätzlicher spezieller Komponenten über die Fähigkeit zur Umsetzung hochpräziser funkenerosiver Bohrvorgänge.  Die robuste und steife Bauweise gewährleistet dauerhafte Präzision, der in den aus Gusseisen gefertigten Sockel der Maschine integrierte Dielektrikum-Speichertank gewährleistet die platzsparende Stellflächennutzung.  Die Integration des Speichertanks dient darüber hinaus gemeinsam mit der konstanten Zirkulation von Kühlflüssigkeit entlang der Y- und Z-Achsen-Strukturen zur Aufrechterhaltung der ausgezeichneten thermischen Stabilität der Maschine.
 
Angebot anfordern

Technische Spezifikationen

Die programmierbare W-Achse und deren Armstruktur verlaufen parallel zur Z-Achse der EDAF2 Bohrerodiermaschine, sind jedoch von dieser unabhängig. Diese zusätzliche Achse verfügt über die Aufnahmen der Matrizenführung und der Mittelführung, die beim Bohrerodieren zum Einsatz kommen.  Die W-Achsen-Mittelführung unterstützt Elektroden mit geringem Durchmesser und bietet Schutz vor Vibrationen und Biegungen während der Bearbeitung. Der Arm der W-Achse lässt sich dank einer Reihe von Schnellkupplungen und einer starren Curvic-Kupplung in weniger als einer Minute anbringen und entfernen.  Die EDAF2 Bohrerodiermaschine ist standardmäßig mit einer Hochgeschwindigkeits-C-Achse für eine präzise Indexierung und kontinuierliche Drehzahlen von bis zu 2.000 min-1 sowie mit einer 6 MPa bzw. 10 MPa Hochdruckpumpe ausgestattet. 

Wenn es in Branchen und Märkten wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Medizintechnik und Formenbau um produktive Lösungen für hochpräzise Bohrerosion geht, ist auf die EDAF2 Bohrerodiermaschine Verlass. Durch die Nutzung von in der Senkerosion gängigem dielektrischem Öl verleiht die EDAF2 Bohrerodiermaschine Senkerosionsvorgängen enorm gesteigerte Präzision, Kantenqualität und metallurgische Eigenschaften.  Die Maschine ist mit einem automatisierbaren, programmierbaren und benutzerfreundlich absenkbaren Arbeitsbehälter, mit einem UV-Flammenmelder und mit einer Löschanlage zur Ermöglichung langer Bearbeitungsphasen ohne Bedienereingriffe ausgerüstet.  Die fortschrittliche und benutzerfreundliche Hyper-i Steuerung von Makino mit praktischen Support-Tools und hochauflösendem 24-Zoll-Touchscreen bietet Bedienern unterschiedlicher Kompetenzniveaus die Möglichkeit zur intuitiven Bedienung der Maschine und fördert so die betriebliche Effizienz der Produktion.

X: Y: Z:

Maximales Werkstückgewicht

500 kg